Was für ein Erlebnis. Die Organisation hatte auf der ca. 1,1km Laufstrecke 300 Fackeln aufgestellt um die Strecke im Dunkeln zu markieren. Beim Hauptlauf musste die Laufstrecke 7 Mal (insgesamt 7,8km) überwunden werden.  Trotz Regen waren viele Zuschauer vor Ort, die die Sportler lautstark unterstützt haben.

Acuh muss ich mich bei meinen Antreiber „Raik“ für die Lautstarke Unterstützung bedanken. Er wird mir bis zur Challenge noch „Beine“ machen, damit ich dies auch überstehen werde. 🙂

Für uns lief:
Anja Sonntag-Wisoschinski in 46:58:07 Minuten / 38. von 43 Frauen
Andreas Fuhr in 42:37:6 Minuten / 106.  von 124 Männern
Raik Krunig in 42:38:0 Minuten / 107. von 124 Männern
Jörn Schiermeister in 46:25:6 / 121. von 124 Männern

zu finden auch unter: http://www.tsv-burghaslach.de/index.php/ergebnisse/92-25-fackellauf-am-16102010#gesamt_M

http://lauf-fuer-kinderherzen.de/?page_id=201

Mit sportlichen Grüssen
Andreas

Kategorien: Wettkampf

1 Kommentar

26. Fackellauf in Burghaslach | Lauf für Kinderherzen · 17. Oktober 2011 um 14:46

[…] auch schon im Vorjahr starteten wieder einige Sportler am 15.10.2011 beim nächtlichen Fackellauf in Burghaslach. Es […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.