Erfolgreich beim 23. Citytriathlon in Amberg

Finish1Geschafft! Und unendlich begeistert und Stolz. Ja ich habe den ersten Triathlon in der olympischen Distand ( 1,5km Schwimmen / 40km Rad / 10km Laufen) erfolgreich abgeschlossen. Und das für mich in “wahnsinnigen” 2:50:57,4 Stunden. Und ich muß sagen es hat Spaß gemacht, auch wenn ich am Ende doch etwas beissen musste. Der Triathlon war sehr gut organisiert, nur leider hat es doch ganz schön geregnet. Besonders am Ende der Radstrecke und fast der kompletten Laufstrecke. Aber sowas macht uns nur härter. :-)

Beim Schwimmen war ich einer der Ersten, der aus dem Wasser gekommen ist. Nach dem Schwimmen mussten wir ca. 300 Meter bis zum Wechsel laufen. Ich habe mir hier etwas Zeit gelassen um mein Puls runter zu bekommen und habe mir für Triathleten unüblich Socken und sogar Radhandschuhe angezogen. Aber damit habe ich mich wohler gefühlt. Won meiner Wechselposition waren es dann nochmal ca. 100 Meter bis zur ersten Zeitnahme. Für diesen Teil habe ich 31:43,9 Minuten gebraucht. Nach ca. 3 km auf einem flachen Teilabschnitt ging es nach einer Kurve auf den ersten richtigen Anstieg.  Hier sollte es angeblich ca. 800 Meter mit 10% Steigung nach oben gehen. Leider musste ich diesen Anstieg zweimal bewältigen. Die Radstrecke plus Wechsel zum Laufen habe ich in 1:27:10,3 Stunden absolviert. Nun ging es auf die Laufstrecke. Meine Beine haben sich ganz gut angefühlt. Am Ende der Laufstrecke haben dann doch meine Oberschenkel etwas “zu gemacht”. Aber ich habe die 10km in unglaublichen 0:52:03,2 Stunden hinter mich gebracht. Ich bin 172. von 190 Teilnehmern geworden, bzw. 31. von 33 in meiner Altersklasse.

Nun weiß ich, was noch vor mir liegt um im nächsten Jahr die Challenge in Roth zu bewältigen.

Einen besonderen Dank auch an meinen Trainer Tom, der sich die Zeit genommen hatte, mich Heute zu unterstützen. Das hat mir sehr geholfen. Danke!! Mal schauen, ob die Fotos die er von mir geschossen hat, was geworden sind. Falls ja findet Ihr diese in den nächsten Tagen unter diesem Link: http://lauf-fuer-kinderherzen.de/?page_id=498

Ebenfalls Danke an Stefan und Oli aus meinem Triathlon Verein in Höchstadt, die mir ein bisschen die Angst und die Aufregung genommen haben.

Das genaue Ergebniss sowie den Link zu den Ergebnisslisten findet Ihr hier:
http://results.colo.bibchip.de/np2_results.php?Genus=alle&Verein=alle&Altersklasse=alle&id=5708ev13748&ln=de_DE&eventid=5708&sort=&sortOrder=ASC

Mit sportlichen Grüssen
Andy

2 Responses to “Erfolgreich beim 23. Citytriathlon in Amberg”

  1. Hallo Andreas,
    herzlichen Glückwunsch zum ersten Triathlon.Habe ich echt Respekt davor, schwimmen,radfahren und dann noch in 52 Min. die 10 km runterlaufen.Alle Achtung, weiter so.

    Gruß Egon

  2. Alle Achtung und großen Respekt für deinen bisherigen Erfolg. Der Weg ist das Ziel!!!
    Nun hast du noch einen Fan und Unterstützer mehr für deinen Weg.
    Grüße Raik