Bei kühlen sonnigen 0 Grad lief ich meinen ersten Jingle Bell Lauf in Amerika. Im Winter werden hier für die jeweilige High School kleine Rennen veranstaltet. Bei einem Jingle Bell Lauf bekommt jeder Läufer „Glocken“ für seine Laufschuhe, was bei mehreren hundert Läufern einen tollen Sound macht.  Vielen (hauptsächlich Studenten) kamen verkleidet als Elfen oder Weihnachtsmänner.

Die Einnahmen aus diesen Läufen geht den örtlichen Schulen zu Gute. Bei diesem Lauf 301 Läuferinnen und Läufer ins Ziel. Natürlich startete ich für die Kinderherzen. Langsam werde ich auch immer häufiger auf unser Logo angesprochen.

Mit für mich ganz ordentlichen 27:27 Minuten kam ich als 71. ins Ziel. Mein Begleiter Alex Cimbal brauchte für die 5.000 Meter sogar nur 22:40 Minuten und war in unserer Altersklasse der 3. und Gesamt 22.

Hier findet man nochmal alle Ergebnisse.

Mit sportlichen Grüssen aus dem kalten „New England“
Euer Andy

Kategorien: Wettkampf

1 Kommentar

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage | Lauf für Kinderherzen · 7. März 2014 um 23:41

[…] Die Letzten 5 Aktionen: 02.03.2014 HerzoCross Herzogenaurach 26.01.2014 Crosslauf Eckental 05.01.2014 Frozen 5 Kilometer Lauf in Qunicy / MA – USA 31.12.2013 Silvesterlauf Nürnberg 30.11.2013 5k Medford Jingle Bell run […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.