4. Mainfranken-Triathlon in Kitzingen

Am 11. August 2012 waren die „Kinderherzen“ in Kitzingen am Start.

Bei optimalem Wettkampfwetter trafen sich Mandy, Anja, Jürgen, Hartmut, Heiko und Lars um für „Lauf für Kinderherzen e.V.“ zu starten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hartmut ging auf die olympische Distanz, Jürgen und Lars auf die Volksdistanz und Mandy ging zusammen mit den Tria-Frischlingen Heiko und mir als Staffel an den Start.

Das Wetter war genial, die Stimmung super und das Wasser nass ;-) – also los gings.
Pünktlich 13 Uhr startete Hartmut, 13.15 Uhr Mandy, Jürgen und Lars mit Schwimmen im Main.

Ich stand ziemlich nervös in der Wechselzone… war es doch mein erster Wettkampfeinsatz mit dem Rennrad.

Mandy kam ziemlich bald und schickte mich auf die Strecke, wobei Hartmut schon unterwegs war. Alles lief wie am Schnürchen… ich fuhr und fuhr und auch der steile Berg machte mir (fast) nix aus. So konnte ich bereits nach ca. 43 Minuten den Heiko auf die Laufstrecke schicken.

Unsere Sportler waren alle gut in Form, sodass wir ziemlich zur gleichen Zeit ins Ziel kamen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit meinem Waden-“Tattoo“ konnte ich gezielt für unseren Verein werben und durfte im Ziel ein kleines Interview geben :-)

Hier die Ergebnisse von unseren Finishern:
- Lauf-für-Kinderherzen-Staffel (Mandy, Anja, Heiko): 1:20:22
-  Hartmut Wilden (Olympische Distanz): 2:30:51
- Jürgen Hauke (Sprint Distanz): 1.39:34
- Lars Wisoschinski (Sprint Distanz): 1:15:45 (inkl. zweier Strafminuten :-( )

Hier nochmal alle Ergebnisse..

Vielen Dank an alle die dabei waren, an Karin, Julia, Betty und Raik für den Support, an Egon für die schönen Fotos!!!

Danke danke danke! Ich habe Tria-Luft geschnuppert, und ich muss sagen: „gefällt mir“! :-)

Sportliche Grüße
eure Anja
vom Lauf-für-Kinderherzen-Team

Comments are closed.