Ab nächste Woche bekomme ich nun auch einen professionellen Trainingsplan von meinem Kollegen Tom Fink zusammengestellt, damit ich mein Ziel nicht aus den Augen verliere. Ich bin sehr beeindruckt, wie viele Leute mich in meiner Sache unterstützen. DANKE!!!

Bin gerade von meinem Hometrainer abgestiegen. 1:15 Stunde. So hat mir Tom gesagt, ich soll langsam die Dauer erhöhen. Der Popo schmerzt jetzt doch a bissle. Aber Laufen geht nach dem Rennen vom Wochenende noch nicht. Jetzt weiß ich wieder was Muskelkater ist.

Sportliche Grüsse
Andreas

Kategorien: Training

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.